SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder

SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder

15-tägige Rundreise

  • Wildebeobachtungsfahrt durch den Krüger Nationalpark
  • Kapstadt, die Stadt am Tafelberg
  • Fahrt entlang der berühmten Garden Route

Wer nach Südafrika reist, hat es nicht leicht: Das Land am Atlantischen und Indischen Ozean wartet mit einem solchen Reichtum an Sehenswürdigkeiten auf, dass die Entscheidung schwer fällt. B&T hat eine 15-tägige Rundreise zusammengestellt, die viele der Highlights Südafrikas verbindet: Gehen Sie auf Pirschfahrt im Krüger Nationalpark und sehen Sie die „Big Five“, werfen Sie einen atemberaubenden Blick vom God’s Window auf den Blyde River Canyon, genießen Sie die Fahrt entlang der Garden Route und durch den Tsitsikamma-Nationalpark ebenso wie die hervorragenden Weine der Region.

Reisekarte Südafrika - Safari & Naturwunder | Studienreise von B&T Touristik

Tag 1/2:   Anreise und ein erster Eindruck

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus in Richtung Südafrika. Nach der Landung am nächsten Tag auf dem Flughafen von Johannesburg erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für eine erste Entdeckungstour in der Stadt zur freien Verfügung.

Tag 3:   Unterwegs zum größten Wildschutzgebiet Afrikas

Am Morgen werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt und Sie starten mit dem Programm Ihrer Studienreise. Sie lassen Johannesburg hinter sich und machen sich auf zu Ihrem heutigen Tagesziel, dem Krüger Nationalpark, welcher in der Provinz Mpumalanga liegt. Nachdem Sie Ihre Lodge am Rande des Krüger Nationalparks erreicht haben,unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug.

Tag 4:   Die Big Five hautnah erleben

Schon am frühen Morgen heißt es für Sie: Raus aus den Federn und hinein in den Artenreichtum des Krüger Nationalparks. Mit einem Frühstück für unterwegs ausgestattet, unternehmen Sie die erste Pirschfahrt des Tages, dieses Mal im offenen Fahrzeug. Weltberühmt ist der Krüger Nationalpark vor allem als Heimat der Big Five: Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant. Mit etwas Glück werden Sie bereits am heutigen Vormittag diese Wildtiere zu Gesicht bekommen. Aber auch die unzähligen Antilopen– und Vogelarten werden Sie von der Vielfalt der afrikanischen Tierwelt überzeugen. Am Nachmittag steht eine weitere Pirschfahrt in einem geschlossenen Safarifahrzeug auf dem Programm (offenes Fahrzeug fakultativ möglich).

Tag 5:   Der Blick aus Gottes Fenster

Sie fahren entlang der phantastischen Panoramastraße, die Sie unter anderem zum Blyde River Canyon führt. Der 26 Kilometer lange Canyon besteht hauptsächlich aus rotem Sandstein und zählt zu den größten Naturwundern Afrikas. Hier besuchen Sie auch die Bourke’s Luck Potholes und die gewaltigen runden Felsformationen der Three Rondavels. Vom Aussichtspunkt God‘s Window haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die unberührte Landschaft der Provinz Mpumalanga. Tatsächlich erscheint einem bei der Aussicht auf Regenwälder und bewaldete Tafelberge die Landschaft wie ein von Gott geschaffenes Paradies. Auf Ihrem Weg liegt auch das charmante Städtchen Graskop, das einst eine der ersten Goldgräbersiedlungen des Landes war. Zum Abendessen und zur Übernachtung geht es am Nachmittag wieder zurück zur Lodge.

Tag 6:   In die älteste Stadt Südafrikas

Sie lassen die Tore des Krüger Nationalparks hinter sich und fahren zurück nach Johannesburg, um von dort per Inlandsflug nach Kapstadt, der Stadt am Tafelberg, weiterzufliegen. Dort angekommen, werden Sie zum Hotel gebracht, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.

Tag 7:   Entdeckungstour auf der Kap-Halbinsel

Bei einem ganztägigen Ausflug erkunden Sie die Gegend südlich von Kapstadt. Durch den dichtbesiedelten Stadtteil Sea Point und den kleinen Fischerhafen Hout Bay geht es zunächst hinunter zur Kapspitze und dann über den historischen Marinestützpunkt Simon’s Town und den Badeort Muizenberg wieder Richtung Kapstadt. Mit dem Besuch des Botanischen Gartens Kirstenbosch geht das Programm an diesem Tag zu Ende.

Tag 8:   Kapstadt in Eigenregie

Genießen Sie diesen programmfreien Tag und gestalten Sie ihn ganz nach eigenem Gutdünken. Vielleicht haben Sie ja Lust mit der Seilbahn hinauf auf den Tafelberg zu fahren, dem Two Oceans Aquarium einen Besuch abzustatten oder einen Ausflug zu der legendären Gefängnisinsel Robben Island zu unternehmen. Natürlich können Sie sich auch dem Treiben in der Stadt hingeben und sich in den zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants verwöhnen lassen oder sich auf den farbenfrohen Kunsthandwerksmärkten nach einem Souvenir umsehen.

Tag 9:   Entlang der Nationalstraße 1

Durch das malerische Tal der Hex River Mountains, dem größten Anbaugebiet für Weintrauben Südafrikas, führt Sie die Fahrt zunächst nach Matjisfontein. Der Ort wurde 1970 aufgrund der im viktorianischen Stil erbauten Gebäude zum Nationaldenkmal erklärt. Weiter geht die Fahrt zu Ihrem Tagesziel Prince Albert.

Tag 10:   Straußenzucht und edle Tropfen

Am Morgen haben Sie die Gelegenheit, die Qualität der lokal angebauten Oliven bei einer Verkostung zu überprüfen. Dann geht es über den spektakulären Meiringspoort Pass die Bergstraße entlang durch die Swartberge, die – anders als es der Name vermuten lässt – hauptsächlich aus rotem Gestein bestehen. Sie erreichen Oudtshoorn, das Zentrum der Straußenzucht. Südafrika ist bekannt für seine guten Weine. Auf einem Weingut erwartet Sie eine Weinprobe mit guten südafrikanischen Weinen, die vor allem für ihren exotischen und frischen Geschmack bekannt sind. Dann besuchen Sie die Tropfsteinhöhlen der Cango Caves. Das Höhlensystem wird als eines der schönsten weltweit bezeichnet und besteht aus drei Abschnitten. Während einer Führung tauchen Sie ein in die fremdartige Welt der Stalaktiten und Stalagmiten. Am Nachmittag besuchen Sie eine Straußenfarm und lernen die größten lebenden Vögel der Welt kennen. Erfahren Sie Interessantes über die Aufzucht der Laufvögel, deren Haltung sowie die Produkte, die aus der Zucht dieser Tiere gewonnen werden.

Tag 11:  Einstieg in die Garden Route

Es geht wieder in Richtung Küste. Über den Outeniqua-Pass erreichen Sie zunächst George und dann, vorbei an dem Ferienort Wilderness, die Stadt Knysna, welche malerisch an einer weitläufigen Lagune gelegen ist. Berühmt ist Knysna vor allem für seine schmackhaften Austern! Bei einer Bootsfahrt zum Featherbed-Naturreservat erkunden Sie die vielseitige Küstenlandschaft. Zurück an Land, genießen Sie einen einmaligen Ausblick vom Gipfel des Western Head über Knysna und die Lagune. Gegen Mittag erwartet Sie ein genussvolles Essen unter Milchholzbäumen. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihrem Geschmack gestalten.

Tag 12:   Affentheater im Garten Eden

Der Tagesausflug führt Sie zunächst in den Garten von Eden, wie der Knysna Forest auch genannt wird. Der besonders geschützte Wald mit den eindrucksvollen Gelbholzbäumen beheimatet auch einige Elefanten. Im Monkeyland treffen Sie dann auf eine Vielzahl von Affen, die aus der Gefangenschaft befreit wurden und hier wieder an ein Leben in Freiheit gewöhnt werden. Danach geht es zurück zur Lagune und Sie machen Halt am berühmten Eastern Head, von wo aus Sie bei gutem Wetter die spektakuläre Aussicht auf die einst als die gefährlichste Einfahrt der Welt bezeichnete Hafeneinfahrt genießen können. Im Anschluss daran umrunden Sie die Lagune und finden sich auf der gegenüberliegenden Seite in dem wunderschönen Urlaubsparadies Brenton-on-Sea wieder. Dort können Sie den restlichen Nachmittag an den unberührten Stränden verbringen und die Seele so richtig baumeln lassen.

Tag 13:   Natur pur

Ihre Fahrt führt vorbei an der wildromantischen Küste des Indischen Ozeans und wird auf der anderen Seite von faszinierenden Bergketten und Wäldern umsäumt. Zur willkommenen Abwechslung durchqueren Sie den Tsitsikamma-Nationalpark. Das üppige Waldgebiet zählt mit seinen bis zu 40 Meter hohen Bäumen zu einem der letzten Urwälder Südafrikas. Mit Port Elizabeth erreichen Sie den Endpunkt der berühmten Garden Route und gleichzeitig auch den Endpunkt dieser Reise. Ein letztes Mal checken Sie im Hotel zur Übernachtung ein.

Tag 14/15:   Abreise

Im Laufe des Tages werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen von Port Elizabeth gebracht, von wo aus Sie den Rückflug in die Heimat antreten. Ihre Landung erfolgt am nächsten Tag. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Südafrika mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Port Elizabeth nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • Inlandsflug von Johannesburg nach Kapstadt in der Economy Class
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 12 Übernachtungen in Zimmern der gebuchten Kategorie mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels und Lodges (siehe Unterkünfte)
  • Tägliches Frühstück, Abendessen von Tag 3 bis Tag 5 sowie an Tag 10, Mittagessen an Tag 11
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in modernen Fahrzeugen / Kleinbussen (je nach Gruppengröße)
  • Qualifizierte, örtliche, bilinguale (Deutsch und Englisch) Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Gepäckservice in den Hotels und Lodges
  • Reiseführer „Südafrika“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

Johannesburg Courtyard Hotel Sandton 1 Nacht
Krüger Nationalpark Protea Hotel Kruger Gate 3 Nächte
Kapstadt Protea Hotel Cape Town Sea Point 3 Nächte
Prince Albert Swartberg Hotel 1 Nacht
Oudtshoorn La Plume Boutique Guest House 1 Nacht
Knysna The Rex Hotel 2 Nächte
Port Elizabeth Courtyard Hotel Port Elizabeth 1 Nacht

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der MDT – Makler der Touristik GmbH enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung (2.000,- € Versicherungssumme) zum Preis von EUR 39,- (mit 100,- € Selbstbehalt) oder EUR 45,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Hinweis eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens noch 30 Tage über den Aufenthalt hinaus gültigen, maschinenlesbaren Reisepass. Dieser muss bei der Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten verfügen.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Maximale Teilnehmerzahl

25 Personen

Währungsangaben

Währungseinheit in Südafrika ist der Südafrikanische Rand (ZAR).
Derzeitiger Wechselkurs (November 2018): 10 ZAR = 0,62 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Standardklasse

Komfortklasse

Deluxeklasse

Januar 2019

27.01. - 10.02.2019
Standardklasse3.475,00 € 932 EZ: +510,00 €
Komfortklasse3.540,00 € 932 EZ: +535,00 €
Deluxeklasse3.560,00 € 932 EZ: +590,00 €

Februar 2019

24.02. - 10.03.2019
Standardklasse3.475,00 € 932 EZ: +510,00 €
Komfortklasse3.540,00 € 932 EZ: +535,00 €
Deluxeklasse3.560,00 € 932 EZ: +590,00 €

Juni 2019

30.06. - 14.07.2019
Standardklasse3.380,00 € 1546 EZ: +460,00 €
Komfortklasse3.445,00 € 1546 EZ: +495,00 €
Deluxeklasse3.460,00 € 1546 EZ: +535,00 €

Juli 2019

28.07. - 11.08.2019
Standardklasse3.380,00 € 1546 EZ: +460,00 €
Komfortklasse3.445,00 € 1546 EZ: +495,00 €
Deluxeklasse3.460,00 € 1546 EZ: +535,00 €

August 2019

25.08. - 08.09.2019
Standardklasse3.380,00 € 1546 EZ: +460,00 €
Komfortklasse3.445,00 € 1546 EZ: +495,00 €
Deluxeklasse3.460,00 € 1546 EZ: +535,00 €

September 2019

29.09. - 13.10.2019
Standardklasse3.475,00 € 932 EZ: +510,00 €
Komfortklasse3.540,00 € 932 EZ: +535,00 €
Deluxeklasse3.560,00 € 932 EZ: +590,00 €

Oktober 2019

27.10. - 10.11.2019
Standardklasse3.475,00 € 932 EZ: +510,00 €
Komfortklasse3.540,00 € 932 EZ: +535,00 €
Deluxeklasse3.560,00 € 932 EZ: +590,00 €

November 2019

24.11. - 08.12.2019
Standardklasse3.475,00 € 932 EZ: +510,00 €
Komfortklasse3.540,00 € 932 EZ: +535,00 €
Deluxeklasse3.560,00 € 932 EZ: +590,00 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.