PORTUGAL – Von Galicien bis zur Algarve

PORTUGAL – Von Galicien bis zur Algarve

8-tägige Studienrundreise

  • Wallfahrtsort Santiago de Compostela
  • Besuch einer Weinkellerei in Porto
  • Königsstadt Sintra

Ihr Portugal-Erlebnis beginnt quasi dort, wo der Weg der Jakobspilger endet: Von Porto aus startend führt Sie die Reiseroute über das spanische Santiago de Compostela wieder zurück gen Süden zu einer achttägigen Reise durch ein Land, das von herber Schönheit, landschaftlicher Vielfalt, christlicher Tradition und seiner Bedeutung als Entdecker- und Seefahrernation geprägt ist. Der „Fado“ liefert die passende musikalische Begleitung auf Ihrem Weg nach Süden durch Porto, Coimbra, Lissabon und Sintra bis hinunter an die Algarveküste. Vorbei geht es an prunkvollen Klöstern und prächtigen Kirchen, durch eine Landschaft, deren Zauber in einer auf das Wesentliche reduzierten Schönheit liegt.

Reisekarte Portugal - Von Galicien bis zur Algarve | Studienreise von B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Porto. Sie werden durch Ihre Reiseleitung begrüßt und anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2:   Ziel aller Pilger

Heute fahren Sie über die Grenze nach Spanien und besuchen Santiago de Compostela. Der Wallfahrtsort ist das Endziel des Jakobswegs, den Tausende Pilger aus aller Welt jedes Jahr beschreiten. Mit einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt beginnt Ihre Stadtbesichtigung, die Sie u.a. zu der prachtvollen und mittelalterlichen Jakobskathedrale führt. Anschließend Rückfahrt nach Porto.

Tag 3:   Hauptstadt des Nordens

Bei einer vormittäglichen Panoramafahrt durch die wie aus Granit gemeißelte zweitgrößte Stadt des Landes besuchen Sie die Börse mit dem prächtigen neomaurischen Festsaal Salão Árabe, die imposante Kathedrale und eine Portweinkellerei, in der Sie den köstlichen Süßwein natürlich auch probieren können. Am Nachmittag geht es weiter nach Coimbra.

Tag 4:   Marienerscheinung

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der altehrwürdigen Universitätsstadt Coimbra, in der Sie die berühmte Barockbibliothek und die Capela de São Miguel der ältesten Universität des Landes besichtigen, die vom Reichtum des ehemaligen portugiesischen Kolonialreichs zeugen. Anschließend geht es weiter in Richtung Lissabon. Bei einem Zwischenhalt in der Pilgerstadt Fatima erfahren Sie mehr über die Marienerscheinung und den berühmten Jakobsweg. Am frühen Abend erreichen Sie Lissabon.

Tag 5:   Die Hauptstadt am Tejo

Nach dem Frühstück machen Sie eine ausgedehnte Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Portugals und besuchen dabei u.a. das alte Stadtviertel Alfama mit seinen farbigen, engen Gassen sowie Belém mit seinen beeindruckenden Monumenten aus dem goldenen Zeitalter der Entdeckungen. Dazu gehören zum Beispiel die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden Bauten des Hieronymus-Klosters und des Torre de Belém sowie das Denkmal für die portugiesischen Seefahrer und Entdecker. Lohnenswert ist auch die Besichtigung des Kutschenmuseums. Am Nachmittag können Sie die Hafenstadt Lissabon auf eigene Faust erkunden.

Tag 6:   Am Ende Europas angekommen

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist sicherlich die schöne Königsstadt Sintra. Die mondänen, traditionsreichen Seebäder Estoril und Cascais sowie das Cabo de Roca, der westlichste Punkt Kontinentaleuropas, werden Sie in Staunen versetzen. Am Abend erreichen Sie Évora.

Tag 7:   Hauptattraktion des Alentejo

Das historische Zentrum der Distrikthauptstadt wurde zu Recht in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen, wie Sie bei einem morgendlichen Stadtrundgang erleben werden. Großartige Baudenkmäler aus zwei Jahrtausenden gibt es in Èvora zu bestaunen. Der Diana-Tempel, die Burg und der Aquädukt, der in einigen Straßen der Altstadt zu Wohnzwecken umgestaltet wurde, zeugen von der Zeit der römischen Besatzung. Die romanische Kathedrale , die Kirche São Francisco mit ihrer gruseligen Capela dos Ossos (Kapelle der Knochen) und der Zentrumsplatz Praça do Giraldo mit dem Marmorbrunnen und den Arkaden, gehören dabei ebenso zu den Höhepunkten. Nach der Stadtführung geht es weiter an die Algarve.

Tag 8:   Abreise

Im Laufe des Tages erfolgen der Transfer zum Flughafen Faro und Ihr Rückflug in die Heimat. Eine interessante Studienreise nach Portugal mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Porto und zurück von Faro nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Mittelklassehotels (siehe Unterkünfte)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im modernen Reisebus
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Portweinprobe in Porto
  • Reiseführer „Portugal“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

Porto Hotel Porto Antas 2 Nächte
Coimbra Hotel Tryp Coimbra 1 Nacht
Lissabon Hotel Skyna 2 Nächte
Évora Hotel Évora 1 Nacht
Algarve Hotel Vila Galé Cerro Alagoa 1 Nacht

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Hinweis eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Maximale Teilnehmerzahl

50 Personen

Währungsangaben

Währungseinheit in Portugal ist der Euro.

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

April 2019

07.04. - 14.04.2019
1.320,00 € 1434 EZ: +225,00 €

Mai 2019

12.05. - 19.05.2019
1.320,00 € 1434 EZ: +225,00 €

Juni 2019

02.06. - 09.06.2019
1.360,00 € 1636 EZ: +240,00 €

September 2019

08.09. - 15.09.2019
1.360,00 € 1636 EZ: +240,00 €
22.09. - 29.09.2019
1.360,00 € 1636 EZ: +240,00 €

Oktober 2019

13.10. - 20.10.2019
1.320,00 € 1434 EZ: +225,00 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.