MUNDO VERDE – Naturerlebnis Zentralamerika

MUNDO VERDE – Naturerlebnis Zentralamerika

16-tägige Rundreise

  • Baden in den Termalquellen am Fuße des Vulkans
  • Bootsfahrten durch die Wildnis des Dschungels
  • Karibisches Feeling auf der Insel Colón
  • Teildurchquerung des Panamakanals

Costa Rica, Nicaragua und Panama empfangen Sie mit offenen Armen und lassen Sie eintauchen in eine der vielseitigsten Naturlandschaften unserer Erde. Es erwartet Sie ein wahrer Garten Eden beim Durchstreifen von dichten Regenwäldern und bei Spaziergängen entlang des karibischen Strandes. Beobachten Sie außergewöhnliche Tierarten und bestaunen Sie die steilen Krater der Vulkane, welche sich majestätisch aus dem dichten Dschungel erheben. Auf einer kleinen Insel am Rande der Karibik kommen Sie dann der farbenfrohen Unterwasserwelt näher, ehe Sie einen Teil des geschichtsträchtigen Panamakanals überqueren. Erleben Sie die unglaubliche Vielfalt der Mundo Verde!

Reisekarte Mundo Verde - Naturerlebnis Zentralamerika | Studienreise B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Costa Rica, wo Sie auf dem Flughafen von San José landen. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung erfolgt der Transfer zum Hotel.

Tag 2:   Im Vogelparadies

Ihr „Mundo Verde“-Reiseerlebnis beginnt heute nach dem Frühstück und Sie fahren in das Biologische Reservat bei Monteverde. Über gut begehbare Wanderwege unternehmen Sie einen circa zweistündigen Spaziergang durch das 10.500 Hektar große Nebelwald-Paradies. In dem satten, immerfeuchten Grün sind viele Vogelarten beheimatet, darunter auch der Göttervogel der Maya, der unter Artenschutz stehende Quetzal. Nach diesem ersten Ausflug beziehen Sie Ihr Zimmer und können die restliche Zeit des Tages für eigene Unternehmungen nutzen.

Tag 3:   Auf dem Weg nach Nicaragua

Am frühen Morgen machen Sie sich auf zur Panamericana und fahren über Cañas und Liberia bis zum Grenzort Peñas Blancas. Nachdem Ihre costa-ricanische Reiseleitung Sie bei den Grenzformalitäten unterstützt hat, verabschiedet diese sich von Ihnen und übergibt Sie der Obhut der nicaraguanischen Kollegen. Weiter führt die Fahrt nun entlang des größten Sees Mittelamerikas, dem Nicaraguasee, nordwärts bis zur Hafenstadt San Jorge, von wo aus Sie mit der Fähre zur Vulkaninsel Ometepe übersetzen. Nach einstündiger Fahrt erreichen Sie Moyogalpa, von wo aus Sie nach Playa Santo Domingo gebracht werden, dem Ort Ihrer Hotelübernachtung.

Tag 4:   Spanisches Flair

Nachdem Sie am Vormittag dem archäologischen Museum El Ceibo einen Besuch abgestattet haben und in der legendären Lagune Charco Verde etwas Zeit zum Entspannen verbringen konnten, bringt Sie die Fähre wieder zurück zum Festland. Erneut fahren Sie über die berühmte Panamericana. Diesmal heißt Ihr Ziel Granada, die älteste Kolonialstadt des amerikanischen Kontinents. Hier erkunden Sie das historische Zentrum und die wichtigsten Bauwerke dieser beeindruckenden Stadt. Ihr Abendessen nehmen Sie heute in einem netten Altstadtlokal zu sich.

Tag 5:   Der brennende Berg

Im Nationalpark Vulkan Masaya haben Sie heute die Gelegenheit, einen Blick in den Santiago-Krater zu werfen, in dem tief unten die Lava brodelt und kocht und aus dem permanent Wolken aus Gas und Schwefel emporschießen. Beeindruckend ist die üppige Flora und Fauna, die sich hier seit dem letzten Ausbruch des von den spanischen Eroberern auch als „Höllenschlund“ bezeichneten Schichtvulkans ausgebreitet hat. Ihre Fahrt geht weiter nach Catarina, wo Sie einen wunderschönen Blick auf den Kratersee Laguna de Apoyo werfen können. Hier besuchen Sie auch einen Pflanzenzüchter, der Ihnen Wissenswertes über die einheimische Vegetation erzählen kann. Danach fahren Sie wieder zum Nicaraguasee und unternehmen eine gemütliche Bootsfahrt durch die aus nahezu 360 kleinen tropischen Inseln bestehenden Las Isletas. Sie können dabei wunderbar die üppige Pflanzen- und Vogelwelt beobachten. Im Anschluss geht es zurück nach Granada und es erfolgt die Fortsetzung der Stadtbesichtigung vom Vortag.

Tag 6:   Zoo in freier Wildnis

Erneut geht es am Ufer des Nicaraguasees entlang nach San Carlos. Während der Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft informiert Sie Ihre Reiseleitung noch einmal über die Besonderheiten dieser Gegend. Von San Carlos aus passieren Sie erneut die Grenze zwischen Nicaragua und Costa Rica. Nun wieder mit Ihrer costa-ricanischen Reiseleitung unterwegs, fahren Sie ungefähr eine Stunde bis nach Muelle und von dort aus nochmals circa 20 Minuten bis nach La Fortuna, am Fuße des aktiven Vulkans Arenal gelegen. Hier beziehen Sie Ihr Hotelzimmer und genießen anschließend Ihre freie Zeit. Nutzen Sie bei dieser Gelegenheit zum Beispiel die hoteleigenen Thermalbäder.

Tag 7:   Rund um den Arenal

Heute haben Sie bei einer Wanderung durch den Arenal-Nationalpark den Vulkan immer im Blick. Bei einem Ausbruch im Jahre 1992 entstand ein beeindruckendes Lavafeld, welches Sie nach der Durchquerung eines kleinen Waldgebietes erreichen. Von hoch zwischen den Bäumen gespannten, sicher begehbaren Hängebrücken aus haben Sie dann einen außergewöhnlichen Blickwinkel auf die Sie umgebende Natur. Zurück im Hotel steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

Tag 8:   Gelbe Früchte und Meeresschildkröten

Sehr früh, bereits um 5:30 Uhr, beginnt das Programm des heutigen Tages. Sie fahren über Puerto Viejo und Horquetas nach Guápiles, wo Sie in einem Restaurant ein landestypisches Frühstück genießen. Anschließend fahren Sie im Bus der Lodge weiter in die Gegend von Caño Blanco. Dort besuchen Sie eine Bananenplantage und erfahren Interessantes über Segen und Fluch der gelben Frucht. Dann geht es per Boot über kleine Flussläufe und Kanäle nordostwärts bis nach Tortuguero. Hier beziehen Sie in der Dschungellodge Ihr Zimmer und genießen das Mittagessen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.
TIPPS: Nutzen Sie die freie Zeit für einen Besuch des Museums zum Schutz der Meeresschildkröten im nahe gelegenen Dorf. Ihre Reiseleitung begleitet Sie gerne dorthin.
Wenn Sie zwischen Juli und September vor Ort sind, sollten Sie auf jeden Fall einen nächtlichen Ausflug zum Strand unternehmen. Dann haben Sie eventuell das Glück, die seltenen Meeresschildkröten bei der Eiablage zu beobachten.

Tag 9:   Per Boot durch den Regenwald

Sie sind wieder früh unterwegs und schlängeln sich in kleinen Booten durch die engen Kanäle des Tortuguero-Nationalparks, immer Ausschau haltend nach Krokodilen, Affen, Leguanen, Schildkröten und schlafenden Fledermäusen sowie den unzähligen Wasservogelarten. Die vielfältige Vegetation ist hier stellenweise so dicht, dass Sie mit dem Boot wie durch einen Tunnel fahren. Zum Frühstück kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück. Vor Ihrer nächsten Mahlzeit am Mittag unternehmen Sie eine Wanderung durch das Naturreservat. Nach einer weiteren Bootstour am Nachmittag lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen und können das Abendessen im offenen Restaurant Ihrer Lodge genießen.

Tag 10:   Karibik-Feeling

Ebenfalls per Boot fahren Sie am Vormittag zurück nach Caño Blanco, wo Sie der Reisebus wieder aufnimmt. Entlang der Karibikküste fahren Sie über die Hafenstadt Puerto Limón, wo Sie einen Blick auf die riesigen Transatlantik- und Kreuzfahrtschiffe werfen können, nach Cahuita, einem kleinen Dorf mit typisch karibischem Flair. Sie beziehen Ihr Zimmer in der Lodge und können dann die freie Zeit sowie einen Drink an der Reggae-Bar genießen. Auch die karibischen Strände laden zu einem Spaziergang ein.

Tag 11:   Grenzübertritt

Nach einem guten Frühstück und dem Verladen des Gepäcks legt der Bus die kurze Strecke zum Cahuita-Nationalpark zurück. Dort unternehmen Sie eine Wanderung, bei der Sie wieder viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten entdecken werden. Anschließend geht es zum Grenzübergang Sixaola, wo Sie die Grenze nach Panama auf einer abenteuerlichen Brücke, die über den Rio Sixaola führt, überschreiten. Weiter geht es zur Hafenstadt Almirante. Das Gepäck wird auf ein Boot verladen und Sie fahren eine halbe Stunde zur Insel Colón. Sie erreichen schließlich die kleine Stadt Bocas del Toro, wo Sie in einem gemütlichen Hotel Ihr Zimmer beziehen. Hier herrscht eine entspannte, karibische Atmosphäre vor, es gibt viele einsame Traumstrände und die Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein.

Tag 12:   Inselhüpfen

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der hiesigen Über- und Unterwasserwelt. Zunächst begeben Sie sich zu vielbewachsenen Mangrovenwäldern um nach Wasservögeln Ausschau zu halten. Mit dem Coral Key erreichen Sie dann einen sehr schönen Ort, der sich zum Schnorcheln anbietet. Am Nachmittag geht es zum Red Frog Beach, der seinen Namen den dort vorkommenden roten Erdbeerfröschen verdankt. Hier haben Sie die Gelegenheit zum Schwimmen und zur Erkundung der Insel. Anschließend bringt das Boot Sie über den Hospital Point zurück zur Hauptinsel.

Tag 13:   Panamas Herz und Seele

Vom Hotel werden Sie zur Flugpiste der Insel gebracht und es erfolgt der ca. einstündige Flug nach Panama-Stadt. Dort angekommen, besuchen Sie zunächst die Ruinen der ursprünglichen Kolonialstadt, die 1671 durch einen Überfall des Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurde. Anschließend sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Altstadt von Panama-Stadt mit der Kathedrale und dem Nationaltheater und fahren dann nach Miraflores, um einen ersten Blick auf den Panamakanal zu werfen.

Tag 14:   Wasserstraße vom Atlantik zum Pazifik

Sie brechen am Morgen zu einem ganz besonderen Erlebnis auf. Heute werden Sie an Bord eines Schiffes einen Teil des Panamakanals durchqueren, verschiedene Schleusen dieses technischen Wunderwerks passieren und Informationen über die Geschichte des Kanals erhalten. Schauen Sie den riesigen Frachtschiffen bei den teils schwierigen Manövern zu und genießen Sie ein Mittagessen auf dem Schiff.

Tag 15/16:   Abreise

Im Laufe des Tages erfolgen der Transfer zum internationalen Flughafen von Panama-Stadt und Ihr Rückflug in die Heimat, wo Sie am nächsten Tag landen werden. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Costa Rica, Nicaragua und Panama mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach San José und zurück von Panama-Stadt nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • Inlandsflug von Bocas del Toro nach Panama-Stadt in der Economy Class
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 14 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels und Lodges der Mittelklasse (siehe Unterkünfte)
  • Tägliches Frühstück, Mittagessen an den Tagen 5, 8, 9 und 14 sowie Abendessen an den Tagen 4, 6, 8 und 9
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in komfortablen Fahrzeugen (Minibus oder PKW)
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm, außer während des Inlandsfluges und bei der Teildurchquerung des Panamakanals
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer „Costa Rica“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Fakultative Angebote
  • Touristenkarte Nicaragua (z. Zt. 10,- US$) und verschiedene Grenzgebühren (z. Zt. insgesamt 23,- US$)
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

San José Palma Real Hotel & Casino 1 Nacht
Monteverde Hotel Heliconia 1 Nacht
Ometepe Hotel Charco Verde 1 Nacht
Granada Hotel Patio del Malinche 2 Nächte
La Fortuna Hotel Montaña de Fuego 2 Nächte
Tortuguero Mawamba Lodge 2 Nächte
Cahuita Suizo Loco Lodge 1 Nacht
Bocas del Toro Hotel Swan’s Cay 2 Nächte
Panama-Stadt Hotel Tryp by Windham Centro 2 Nächte

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der MDT travel underwriting GmbH enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung (2.000,- € Versicherungssumme) zum Preis von EUR 39,- (mit 100,- € Selbstbehalt) oder EUR 45,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Hinweis eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Für die Einreise nach Nicaragua ist der Erwerb einer Touristenkarte erforderlich. Grenzgebühren werden für die Ein- und Ausreise in Nicaragua sowie für die Ausreise aus Costa Rica erhoben.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Maximale Teilnehmerzahl

16 Personen

Währungsangaben

Die Währungseinheit in Costa Rica ist der Colón (CRC).
Derzeitiger Wechselkurs (Januar 2019): 100 CRC = 0,14 €

Die Währungseinheit in Nicaragua ist der Nicaraguanische Córdoba (NIO).
Derzeitiger Wechselkurs (Januar 2019): 100 NIO = 2,65 €

Die Währungseinheit in Panama ist der Panamaische Balboa (PAB).
Derzeitiger Wechselkurs (Januar 2019): 1 PAB = 0,87 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Mai 2019

26.05. - 10.06.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

Juni 2019

09.06. - 24.06.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
23.06. - 08.07.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

Juli 2019

07.07. - 22.07.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
21.07. - 05.08.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

August 2019

04.08. - 19.08.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
18.08. - 02.09.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

September 2019

01.09. - 16.09.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
15.09. - 30.09.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
29.09. - 14.10.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

Oktober 2019

13.10. - 28.10.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
27.10. - 11.11.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

November 2019

10.11. - 25.11.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €
24.11. - 09.12.2019
4.395,00 € 1328 EZ: +470,00 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.