KROATIEN – Kirchen, Küsten und Kulturschätze der Adria

KROATIEN – Kirchen, Küsten und Kulturschätze der Adria

8-tägige Rundreise

„Nach seiner geografischen Verortung befragt, breitet Kroatien die Arme aus und dreht sich einmal um sich selbst: Mitteleuropa, ganz klar!“ So beschreibt die Schriftstellerin Juli Zeh das neue Selbstbewusstsein Kroatiens. Und dazu hat das Land allen Grund: perfekt restaurierte Städte mit großem Charme, prachtvolle Gründerzeitbauten, beeindruckende Kathedralen, Kirchen und Klöster locken Kulturreisende. Die kroatische Küsten- und Inselwelt sowie weitläufige Naturschutzgebiete begeistern Segler, Strand- und Naturfreunde. Auf unserer achttägigen Studienreise erleben Sie Kroatien von seinen schönsten Seiten – und ein Land, das seinen Platz in Europa gefunden hat.

Reisekarte Kroatien - Kirchen, Küsten und Kulturschätze der Adria | Studienreise von B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Kroatien. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Fahrer begrüßt und es erfolgt der Transfer zum Hotel in Dubrovnik. Der Rest des Tages steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

Tag 2:   Das kroatische Athen

Der erste Programmtag Ihrer Studienreise startet mit der Erkundung und Besichtigung Dubrovniks. Die malerische Stadt, ganz im Süden des Landes gelegen, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie beginnen mit der Besichtigung des Franziskanerklosters, welches die älteste Apotheke Europas beherbergt. Im Anschluss besuchen Sie den Rektorenpalast und die Kathedrale von Dubrovnik. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Adriaküste gen Norden. Hierbei passieren Sie den Fluss Neretva, dessen Quelle in Bosnien und Herzegowina liegt und Kroatien auf nur 22 Kilometern einen kurzen Besuch abstattet, ehe er in die Adria mündet. Mit Split erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel.

Tag 3:   Römische Palastbaukunst

Sie erkunden am Vormittag die Hafenstadt Split, deren Innenstadt 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Hauptattraktion von Split ist der Diokletianspalast, welcher zur römischen Zeit erbaut wurde und in dessen Mitte sich ein rechteckiger Hof befindet, der sogenannte Peristyl. Umgeben war dieser einst von Kolonnaden mit prächtigen Säulen. Ebenfalls sehenswert sind die Kathedrale und der Jupitertempel in der Altstadt. Aber noch haben Sie Ihr Ziel nicht erreicht und so fahren Sie weiter in Richtung Norden. In Trogir legen Sie einen kurzen Stopp ein und besuchen die St.-Laurentius-Kathedrale, bevor Sie weiterfahren und schließlich Zadar erreichen. Nach dem Check-in im Hotel erfolgt das Abendessen.

Tag 4:   Donatus’ Rundkirche

Wie Split, so liegt auch Zadar malerisch an der türkisblauen Adria. Und auch hier gibt es Sehenswertes aus der Zeit des römischen Reiches. Sie besichtigen die Ruinen des römischen Forums. Zudem sehen Sie das berühmteste Denkmal und Symbol Zadars, die Kirche des Heiligen Donatus. Hierbei handelt es sich um eine zweigeschossige Rundkirche, die im 9. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut wurde. Beeindrucken wird Sie sicherlich die hoch gebaute Kuppel. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter in die Hauptstadt Kroatiens, nach Zagreb.

Tag 5:   Zu Besuch in Gornji Grad

Zagreb hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie besuchen die Oberstadt, auch Gornji Grad genannt. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie zunächst den Markusplatz mit der hier ansässigen St.-Markus-Kirche, die durch ein aufwendig gestaltetes Dachziegelwerk besticht. Im Anschluss sehen Sie das kroatische Parlament, die Universität sowie die gotische Kathedrale. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter zum Nationalpark Plitvicer Seen.

Tag 6:   Der Schatz im Silbersee

Heute entdecken Sie ein wahres Naturwunder. Im Nationalpark Plitvicer Seen erwarten Sie 16 Seen, die über zahlreiche kaskadenförmige Wasserfälle verbunden sind. Klares, hellblaues Wasser und ein malerisches Waldgebiet geben diesem einzigartigen Naturschauspiel den letzten Schliff. Vielleicht kommt Ihnen die Landschaft sogar bekannt vor, denn der Nationalpark diente oft als Kulisse für Verfilmungen der Karl May Bücher. So wurde hier zum Beispiel auch der berühmte „Schatz im Silbersee“ aufgenommen. Über verschiedene Stege und Pfade werden Sie die wunderschöne Landschaft erkunden.

Tag 7:   Zurück zum Ausgangspunkt

Langsam aber sicher neigt sich Ihre Rundreise durch Kroatien dem Ende zu. So brechen Sie heute wieder gen Süden auf. Die Rückfahrt nach Dubrovnik führt Sie über Trilj sowie entlang des Cetina-Tals. Gegen Abend erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise, Dubrovnik.

Tag 8:   Abreise

Sie genießen ein letztes Mal Ihr Frühstück in Kroatien. Nachdem der Transfer zum Flughafen erfolgt ist, begeben Sie sich auf den Rückflug in Richtung Heimat. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Kroatien mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Dubrovnik und zurück in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in guten Mittelklassehotels (siehe Unterkünfte)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in klimatisierten, der Gruppengröße angepassten Fahrzeugen
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer „Kroatien“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

Dubrovnik Hotel Ivka 1 Nacht
Split Hotel President 1 Nacht
Zadar Hotel Kolovare 1 Nacht
Zagreb Hotel Panorama 1 Nacht
Plitvice Hotel Park 2 Nächte
Dubrovnik Hotel Ivka 1 Nacht

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl

4 Personen
Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl kann B&T Touristik die Reise absagen. Die Absageerklärung muss dem Reisenden spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zugehen.

Währungsangaben

Währungseinheit in Kroatien ist der Kroatische Kuna (HRK).

Für diese Reise gibt es aktuell keine Termine mehr.