KROATIEN – Höhepunkte der Adria

KROATIEN – Höhepunkte der Adria

5-tägige Rundreise

  • Erkundung der Altstadt von Dubrovnik
  • Besuch des römischen Diokletianpalast in Split
  • Beeindurckende Überlandfahrten entlang der Adriaküste

Was macht Kroatien eigentlich so anziehend? Die größte Attraktion des Landes ist seine Küste, die von Rijeka im Norden bis nach Dubrovnik im Süden hinunterführt. Dieses Küstenstück ist jener Teil des Landes, den die meisten Urlauber im Sinn haben, wenn sie an die Adria fahren. Doch bei einer Reise entlang der kroatischen Küste gibt es noch viel mehr zu entdecken als einsame Buchten und strahlend blaues Wasser. Entdecken Sie auf diesem Kurztrip römische Bauwerke und prachtvolle Kathedralen. Herzhaft gewürzte Speisen werden Ihren Gaumen kitzeln und die freundliche Mentalität der Kroaten tut ein Übriges um Ihren Aufenthalt an der Adria unvergesslich zu gestalten.

Reisekarte Kroatien - Höhepunkte der Adria | Studienreise von B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Kroatien. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Fahrer begrüßt und es erfolgt der Transfer zum Hotel in Dubrovnik. Der Rest des Tages steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

Tag 2:   Das kroatische Athen

Der erste Programmtag Ihrer Studienreise startet mit der Erkundung und Besichtigung Dubrovniks. Die malerische Stadt, ganz im Süden des Landes gelegen, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie beginnen mit der Besichtigung des Franziskanerklosters, welches die älteste Apotheke Europas beherbergt. Im Anschluss besuchen Sie die Kathedrale von Dubrovnik. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Adriaküste gen Norden. Hierbei passieren Sie den Fluss Neretva, dessen Quelle in Bosnien und Herzegowina liegt und Kroatien auf nur 22 Kilometern einen kurzen Besuch abstattet, ehe er in die Adria mündet. Mit Split erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel.

Tag 3:   Römische Palastbaukunst

Sie entdecken am Vormittag die Hafenstadt Split, deren Innenstadt 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Hauptattraktion von Split ist der Diokletianpalast, welcher zur römischen Zeit erbaut wurde und in dessen Mitte sich ein rechteckiger Hof befindet, der sogenannte Peristyl. Umgeben war dieser einst von Kolonnaden mit prächtigen Säulen. Ebenfalls sehenswert sind die Kathedrale und der Jupitertempel in der Altstadt. Aber noch haben Sie Ihr Ziel nicht erreicht und so fahren Sie weiter in Richtung Norden. In Trogir legen Sie einen kurzen Stopp ein und besuchen die St.-Laurentius-Kathedrale, bevor Sie schließlich Zadar erreichen. Nach dem Check-in im Hotel erfolgt das Abendessen.

Tag 4:   Donatus’ Rundkirche

Wie Split, so liegt auch Zadar malerisch an der türkisblauen Adria. Und auch hier gibt es Sehenswertes aus der Zeit des römischen Reiches. Sie besichtigen die Ruinen des römischen Forums. Zudem sehen Sie das berühmteste Denkmal und Symbol Zadars, die Kirche des Heiligen Donatus. Hierbei handelt es sich um eine zweigeschossige Rundkirche, die im 9. Jahrhundert im romanischen Stil erbaut wurde. Beeindrucken wird Sie sicherlich die hoch gebaute Kuppel. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter in die Hauptstadt Kroatiens, nach Zagreb.

Tag 5:   Zu Besuch in Gornji Grad und Abreise

Zagreb hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie besuchen die Oberstadt, auch Gornji Grad genannt. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie zunächst den Markusplatz mit der hier ansässigen St.-Markus-Kirche, die durch ein aufwendig gestaltetes Dachziegelwerk besticht. Im Anschluss sehen Sie das kroatische Parlament, die Universität sowie die gotische Kathedrale. Am Nachmittag erfolgen dann der Transfer zum Flughafen von Zagreb und Ihr Flug in Richtung Heimat. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Kroatien mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Dubrovnik und zurück von Zagreb nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 4 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in guten Mittelklassehotels (siehe Unterkünfte)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in klimatisierten, der Gruppengröße angepassten Fahrzeugen
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer „Kroatien“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

Dubrovnik Hotel Ivka 1 Nacht
Split Hotel President 1 Nacht
Zadar Hotel Kolovare 1 Nacht
Zagreb Hotel Panorama 1 Nacht

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 14,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 17,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl

4 Personen
Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl kann B&T Touristik die Reise absagen. Die Absageerklärung muss dem Reisenden spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zugehen.

Währungsangaben

Währungseinheit in Kroatien ist der Kroatische Kuna (HRK).
Derzeitiger Wechselkurs (Dezember 2016): 1 HRK = 0,13 €

Für diese Reise gibt es aktuell keine Termine mehr.