ECUADOR – Vulkane, Anden & Äquator

ECUADOR – Vulkane, Anden & Äquator

11-tägige Rundreise

  • Thermalquellen von Papallacta
  • Fahrt mit dem Andenzug zur Teufelsnase
  • Inka-Ruine Ingapirca

Ecuador – seine unberührten Landschaften, die Galápagos-Inseln, die Straße der Vulkane oder das Hochland der Anden machen den unglaublichen Reiz des im Nordwesten Südamerikas gelegenen Staates aus. Quito, die höchstgelegene Hauptstadt der Welt, beherbergt eine Reihe bedeutender Kunstschätze. Das historische Zentrum der Stadt gehört zum Weltkulturerbe und bietet durch seine Kolonialbauten, Brunnen, Arkaden, Treppen und Plätze ein völlig anderes Gesicht als der moderne Norden der Stadt. Gut erhaltene Inka-Ruinen findet der Reisende überall, und gut 1.000 Kilometer vor der Küste, inmitten des Pazifischen Ozeans, befinden sich die Galápagos-Inseln mit ihrer faszinierenden Flora und Fauna. Erleben Sie bei dieser Studienreise eines der vielfältigsten Länder unserer Erde.

Reisekarte Ecuador - Vulkane, Anden & Äquator | Studienreise von B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Quito. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und es erfolgt der Transfer zum Hotel. Die reizvolle Hauptstadt Ecuadors ist von schneebedeckten Vulkanen umgeben und liegt nur 22 Kilometer vom Äquator entfernt.

Tag 2:   Über den Äquator schreiten

Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt lernen Sie Quito heute näher kennen. Sie besichtigen zunächst die Kirche La Compañia. Anschließend besuchen Sie den Platz der Unabhängigkeit und den San Francisco-Platz. Vom Altstadthügel Panecillo aus können Sie dann eine hervorragende Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Berge genießen. Am Nachmittag fahren Sie zum Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“, der so genannten „Mitte der Welt“. An der markierten Linie können Sie gleichzeitig auf der nördlichen und auf der südlichen Halbkugel stehen. Das Denkmal ist von einer großen Messingkugel gekrönt, in dessen Innern sich ein kleines ethnographisches Museum befindet.

Tag 3:   Indianische Webkunst

Am Morgen fahren Sie nach Otavalo und besuchen das Schulprojekt der deutschen Gesellschaft „Wir helfen Kindern in Ecuador“. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit des Projektes. Der kleine Ort Otavalo selbst ist durch seinen Kunsthandwerksmarkt „Plaza de los Ponchos“ weltberühmt geworden. Sie besuchen den farbenprächtigen Markt und können die in typischen Trachten gekleideten und traditionsbewussten Otavalo-Indianer beobachten. Handgewebte Teppiche, Wandbehänge, Strickpullover und bunte Gürtel werden an den verschiedenen Ständen zum Verkauf angeboten. Übernachten werden Sie heute in einer Hacienda in Otavalo.

Tag 4:   Vulkanische Quellen

Heute Morgen besuchen Sie den Kratersee Laguna Cuicocha. Inmitten des über 200 Meter tiefen Sees befinden sich zwei kleine Inseln vulkanischen Ursprungs, die mit einer Art Schilf bewachsen sind. Im Anschluss besuchen Sie den kleinen Ort Cotacachi. In unzähligen kleinen Läden werden Sie hochwertige Lederwaren entdecken können. Es geht weiter in Richtung Süden und Sie erreichen Papallacta. Bekannt ist die Stadt vor allem durch ihre heißen Thermalquellen. Auf einer Höhe von über 3.300 Metern erreichen Sie Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die hoteleigenen Thermalquellen zu nutzen. Genießen Sie die wohltuende Wirkung des warmen Thermalwassers und genießen Sie dabei die Sicht auf die herrliche Landschaft, während Sie von klarer Bergluft umgeben sind.

Tag 5:   Feuerberge rechts und links

Sie fahren Richtung Süden entlang der „Straße der Vulkane“. Unterwegs passieren Sie Andenwälder und Lavafelder und Sie legen einige Zwischenstopps ein um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Sie erreichen den Cotopaxi-Nationalpark. Sie unternehmen eine zweistündige Wanderung in der Nähe des flachen Sees Laguna de Limpiopungo, und das in einer Höhe von ca. 4.000 Meter. Darüber hinaus besuchen Sie eine große Blumenplantage, in der Sie die wunderschöne Vielfalt bestaunen und sich in die Geheimnisse der Blumenzucht einführen lassen können. Übernachten werden Sie in einer Hacienda in der Cotopaxi-Region.

Tag 6:   Smaragdgrüner Kratersee

Auf dem Weg nach Quilotoa besuchen Sie das kleine Dorf Zumbahua. Anschließend fahren Sie nach Quilotoa um den berühmten Vulkansee mit seinem durch Mineralien grüngefärbten Wasser zu besuchen. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Riobamba fort. Die Stadt liegt in der genauen geographischen Mitte Ecuadors und ist das bedeutendste Agrarzentrum der ecuadorianischen Anden. Genießen Sie den einmaligen Ausblick auf die umliegenden Bergriesen Chimborazo, Tungurahua und Altar.

Tag 7:   Mit dem Zug ins Reich der Inka

Am frühen Morgen werden Sie zum Bahnhof von Alausí gebracht, um Ihre Fahrt mit dem Andenzug zur berühmten Teufelsnase anzutreten. Genießen Sie die faszinierende Landschaft der Anden während der Zugfahrt. Eine sicherlich ganz besondere Art das Land kennenzulernen. Für die Fahrt mit dem Zug werden Sie am Morgen eine Lunchbox erhalten. Nach Ihrer Zugfahrt besichtigen Sie die Ruinen von Ingapirca. Die Ruinen beinhalten unter anderem einen Sonnentempel, der für die Inka von großer spiritueller Bedeutung war. Bei einem Spaziergang über die weitläufige Anlage werden Sie Wissenswertes über den Glauben und die Rituale der Inka erfahren. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Cuenca.

Tag 8:   Stets gut behütet

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch das von der Kolonialzeit geprägten Cuenca. Sie sehen die entlang des Rio Tomebamba gelegenen historischen Gebäude, die Todos Santos-Ruinen, den Blumenmarkt sowie den Hauptplatz mit der alten und neuen Kathedrale. Anschließend besuchen Sie eine Panamahutfabrik. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 9:   Von den Anden über Kakao bis zum Pazifik

Auf Ihrer Fahrt nach Guayaquil werden Sie Zeuge der deutlichen Klimaunterschiede in Ecuador. Sie durchqueren den El Cajas-Nationalpark, der berühmt für seine schroffen Felsformationen und unzähligen Lagunen ist. Unterwegs machen Sie Halt an einer Kakaoplantage, wo Sie alles über den Anbau, die Ernte und den Verarbeitungsprozess der Kakaobohne erfahren. Anschließend geht es den über 4.200 Meter hohen Pass zur Küstentiefebene nach Guayaquil hinauf. Die Drei-Millionen-Stadt Guayaquil ist das wirtschaftliche und finanzielle Zentrum Ecuadors. Sie unternehmen eine kurze Panoramafahrt durch die Stadt.

Tag 10/11:   Abreise

Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer zum Flughafen von Guayaquil und Sie treten Ihren Rückflug in Richtung Heimat an. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Ecuador mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Im Anschluss der Reise kann optional ein mehrtägiger Aufenthalt auf den Galapagosinseln gebucht werden. Bitte fragen Sie bei uns nach!

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 9 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels der gebuchten Kategorie (siehe Unterkünfte)
  • Tägliches Frühstück, Lunchbox an Tag 7
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im Reisebus
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Zugfahrt von Alausí nach Ingapirca an Tag 7
  • Eintrittsgeld Ingapirca
  • Reiseführer „Ecuador“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Vorgesehene Unterkünfte

Standardklasse Komfortklasse
Quito Alameda Hotel Mercure Hotel Hilton Quito 2 Nächte
Otavalo Las Palmeras Inn La Mirage Garden Hotel 1 Nacht
Papallacta Termas de Papallacta 1 Nacht
Cotopaxi Hacienda La Cienega 1 Nacht
Riobamba Hacienda Abraspungo 1 Nacht
Cuenca Hotel San Juan Hotel Mansion Alcazar 2 Nächte
Guayaquil Hotel Unipark Hotel Oro Verde 1 Nacht

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Hinweis eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Zusätzlich wird der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung verlangt.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl

4 Personen
Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl kann B&T Touristik die Reise absagen. Die Absageerklärung muss dem Reisenden spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zugehen.

Maximale Teilnehmerzahl

16 Personen

Währungsangaben

Währungseinheit in Ecuador ist der US-Dollar (USD).
Derzeitiger Wechselkurs (Juni 2018): 1 USD = 0,85 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Standardklasse

Komfortklasse

Januar 2019

26.01. - 05.02.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Februar 2019

09.02. - 19.02.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

März 2019

09.03. - 19.03.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €
30.03. - 09.04.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Mai 2019

04.05. - 14.05.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Juni 2019

01.06. - 11.06.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €
15.06. - 25.06.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €
29.06. - 09.07.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Juli 2019

06.07. - 16.07.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Oktober 2019

19.10. - 29.10.2019
Standardklasse2.870,00 € 1494 EZ: +395,00 €
Komfortklasse3.345,00 € 1494 EZ: +575,00 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.