SPANIEN – Andalusien erleben

SPANIEN – Andalusien erleben

8-tägige Studienrundreise

  • Sherryprobe in Jerez del la Frontera
  • Giralda in Sevilla
  • Mezquita von Córdoba
  • Alhambra in Granada

Orientalisch-geheimnisvoll, ursprünglich und facettenreich präsentiert sich der Süden Spaniens dort, wo sich Europa und Afrika, Mittelmeer und Atlantik begegnen. Die fast 800 Jahre währende Herrschaft der Mauren im Süden Spaniens hat Spuren hinterlassen, die das stolze andalusische Lebensgefühl bis heute prägen. Die Architektur des islamischen Spanien gilt als stilbildend, seine kulturellen Einflüsse sind tief in der orientalischen Tradition verwurzelt. Sie sind Teil der andalusischen Seele, ebenso wie die Naturlandschaft mit ihren extremen Gegensätzen.
An einigen Reiseterminen können Sie Ihre Reise exklusiv in der Kleingruppe genießen!

Reisekarte Spanien - Andalusien erleben - Studienreise von B&T Touristik

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Málaga. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zum Hotel.

Tag 2:   Von Spanien nach Großbritannien und zurück

Vom quirligen Málaga ins historische Andalusien – nach Ronda. Die „unvergleichliche Erscheinung dieser auf zwei steile Felsmassen, die die enge Flussschlucht trennt, hinaufgehäuften Stadt“ faszinierte schon Rainer Maria Rilke. Geteilt durch die bis zu 160 Meter tiefe Tajo-Schlucht und erbaut auf einem Felsplateau in über 700 Metern Höhe beeindruckt die Stadt mit dramatischen Perspektiven. Drei Brücken, eine davon aus dem 13. Jahrhundert, verbinden malerisch den jüngeren Stadtteil mit der „Ciudad“, der maurisch geprägten Altstadt. Hier taucht der Reisende tief in die Geschichte Andalusiens ein, beispielsweise in der Kirche Santa Maria la Mayor, die an der Stelle der ehemaligen Freitagsmoschee erbaut wurde. Nur mit Hilfe eines Spiegels erkennt man noch die arabische Dekoration des erhaltenen Mihrābs. Und wie so oft wurde auch hier das Minarett zum Glockenturm umfunktioniert. Weltberühmt ist Ronda auch wegen seiner Stierkampfarena, der ältesten Spaniens, denn die Stadt gilt als Geburtsstätte des Stierkampfs. Bereits im 18. Jahrhundert wurde hier nach den noch heute geltenden Regeln gekämpft. Weiterfahrt an der Küste entlang zum berühmten britischen Affenfelsen von Gibraltar. Grenzübergang und Stadtrundfahrt in Minibussen. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen fantastischen Blick bis nach Afrika. Sie sehen außerdem die St. Michael-Tropfsteinhöhle und lernen die frechen Berbermakaken kennen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Jerez de la Frontera, der Hauptstadt des Sherrys.

Tag 3:   Sherry und weiße Pferde

Jerez empfängt Sie mit dem charakteristischen Duft von Most, Heu, Holz und Pferden. Nicht von ungefähr, denn die Stadt ist die Heimat der Königlichen Hofreitschule und die Hauptstadt des Sherry. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die traditionelle Herstellung von Fino, Amontillado und Co. – einschließlich einer Kostprobe der guten Tropfen. Zurück zur Atlantikküste und nach Cádiz. Von drei Seiten vom Atlantik umspült, blickt die Stadt auf 3.000 Jahre Geschichte zurück. Platon vermutete hier gar das sagenhafte Atlantis. Majestätisch überstrahlt die goldgelbe Azulejo-Kuppel der Kathedrale die Altstadt, die mit ihrem morbiden Charme fasziniert. Weiterfahrt nach Sevilla.

Tag 4:   Am Ufer des Guadalquivir

Die andalusische Hauptstadt Sevilla war 1992 Gastgeber der Weltausstellung EXPO und ist vor allem wegen der Kathedrale „Maria de la Sede“ ein beliebtes Touristenziel. Das gewaltige Gotteshaus wurde im 15. Jahrhundert an der Stelle einer ehemaligen Moschee erbaut und beherbergt heute das Grab von Christoph Kolumbus. Neben der Kathedrale befindet sich das Wahrzeichen Sevillas, die Giralda. Das ehemalige Minarett dient als Glockenturm und gehört wie die Kathedrale zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besuchen ebenfalls den maurischen Palast Alcázar mit seinen prächtigen Orangengärten. Außerdem steht ein Bummel durch das malerische Altstadtviertel Santa Cruz und durch den María Luisa Park auf dem Programm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 5:   Ein Gotteshaus – Zwei Religionen

Am Morgen fahren Sie in die Stadt Cordoba und besichtigen die weltbekannte Mezquita. Findet man in Sevilla die Reste der Moschee in der Kathedrale, verhält es sich in Cordoba genau umgekehrt. Nachdem die Christen die Stadt 1236 erobert hatten, zerstörten sie die Moschee nicht, sondern weihten sie einfach zur Kathedrale. Von außen sieht der Betrachter heute klar die Umrisse einer Kathedrale, die aus der Moschee herausgewachsen scheint – eine bizarre historische Metapher. Architektonisch und kunsthistorisch sind beide Teile der Mezquita Juwelen: goldene Mosaike, der Säulenhain im Betsaal mit seinen rot-weißen Doppelbögen, kunstvolle Blendarkaden, mit Azulejo-Fliesen und Stuckfriesen dekorierte Wände, das Gewölbe der Kathedrale, für das 63 Säulen der Mezquita weichen mussten. Und auch hier findet sich ein Orangengarten, der „Patio de los Naranjos“, an dessen Außenmauer sich ein Glockenturm befindet, der die Überreste des ursprünglichen Minaretts umschließt. Anschließend spazieren Sie durch das jüdische Viertel und besuchen die Synagoge aus dem Mittelalter. Weiterfahrt nach Granada.

Tag 6:   13 Hektar Palastbaukunst

Schon die Lage der al-Quala al-Hamra, der „roten Festung“, ist majestätisch: Auf dem Sabica-Hügel ragt vor der Kulisse der Sierra Nevada und hoch über dem Tal des Darro eine orangerot leuchtende Stadt aus Türmen, Palästen und Mauern empor, durchbrochen vom Grün der Palmen, Zypressen und Laubbäume. Trutzig und schmucklos offenbart die Alhambra von außen nichts von der Schönheit und dem Reichtum der Paläste im Inneren. Doch während Sie die Palaststadt betreten, werden Sie von der verschwenderischen Fülle überwältigt, mit der die Erbauer ihre irdische Version vom Paradies schufen. Beim nachmittäglichen Spaziergang durch das alte arabische Viertel Albayzin haben Sie dann noch einmal einen wunderschönen Ausblick zur Alhambra mit der Sierra Nevada im Hintergrund. Den Abend können Sie dann stimmungsvoll mit dem Besuch einer Flamenco-Show ausklingen lassen (fakultativ).

Tag 7:   Der Sonne entgegen

Sie fahren durch die Berglandschaft der Alpujarra nach Almuñecar an der Costa Tropical. Zwischenstopp im weißen Dorf Frigiliana. Hier unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang und genießen die grandiose Aussicht. Anschließend geht es weiter nach Málaga, wo Sie am Nachmittag zu einer Panoramarundfahrt starten. Dabei sehen Sie den Stadtpark, den Hafen sowie den Paseo del Limonar und den Plaza de la Merced, wo sich das Geburtshaus von Pablo Picasso befindet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 8:   Abreise

Im Laufe des Tages erfolgen der Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug in die Heimat. Eine erlebnisreiche und unvergessliche Studienreise nach Andalusien geht zu Ende.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Málaga und zurück in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen 4-Sterne-Hotels (1 x Costa del Sol, 1 x Jerez de la Frontera, 2 x Sevilla, 2 x Granada, 1 x Málaga)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im Touristenbus
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Sherryprobe in Jerez de la Frontera
  • Reiseführer „Andalusien“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Fakultative Angebote
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Hinweis eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Maximale Teilnehmerzahl

50 bzw. 25 Personen
An einigen Reiseterminen können Sie Ihre Reise exklusiv in der Kleingruppe genießen!

Währungsangaben

Währungseinheit in Spanien ist der Euro.

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Große Gruppe

Kleingruppe

Februar 2019

10.02. - 17.02.2019
Große Gruppe1.165,00 € 1625 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1625 EZ: +
24.02. - 03.03.2019
Große Gruppe1.165,00 € 1625 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1625 EZ: +

März 2019

03.03. - 10.03.2019
Große Gruppe1.165,00 € 1625 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1625 EZ: +
10.03. - 17.03.2019
Große Gruppe1.165,00 € 1626 EZ: +215,00 €
Kleingruppe1.265,00 € 1626 EZ: +215,00 €
17.03. - 24.03.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
31.03. - 07.04.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

April 2019

07.04. - 14.04.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1628 EZ: +225,00 €
Kleingruppe1.345,00 € 1628 EZ: +225,00 €
14.04. - 21.04.2019
Große Gruppe1.295,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe50,00 € 1627 EZ: +
21.04. - 28.04.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
28.04. - 05.05.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

Mai 2019

05.05. - 12.05.2019
Große Gruppe1.330,00 € 1628 EZ: +225,00 €
Kleingruppe1.430,00 € 1628 EZ: +225,00 €
12.05. - 19.05.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
19.05. - 26.05.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
26.05. - 02.06.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

Juni 2019

02.06. - 09.06.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
09.06. - 16.06.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1628 EZ: +225,00 €
Kleingruppe1.345,00 € 1628 EZ: +225,00 €
16.06. - 23.06.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
23.06. - 30.06.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

Juli 2019

07.07. - 14.07.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
21.07. - 28.07.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

August 2019

04.08. - 11.08.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
18.08. - 25.08.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

September 2019

01.09. - 08.09.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
08.09. - 15.09.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1628 EZ: +225,00 €
Kleingruppe1.345,00 € 1628 EZ: +225,00 €
15.09. - 22.09.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
22.09. - 29.09.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
29.09. - 06.10.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

Oktober 2019

06.10. - 13.10.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
13.10. - 20.10.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1628 EZ: +225,00 €
Kleingruppe1.345,00 € 1628 EZ: +225,00 €
20.10. - 27.10.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +
27.10. - 03.11.2019
Große Gruppe1.245,00 € 1627 EZ: +225,00 €
Kleingruppe 1627 EZ: +

November 2019

03.11. - 10.11.2019
Große Gruppe1.180,00 € 1629 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1629 EZ: +
10.11. - 17.11.2019
Große Gruppe1.180,00 € 1629 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1629 EZ: +

Dezember 2019

08.12. - 15.12.2019
Große Gruppe1.180,00 € 1629 EZ: +215,00 €
Kleingruppe 1629 EZ: +

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Anfrageformular zu gelangen.
Preis grün eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Bei der Variante "Große Gruppe" kann die Teilnehmerzahl 50 Personen betragen, bei der Variante "Kleingruppe" beträgt sie maximal 25 Personen.